Kuchenbuffet am Nationalpark Bike-Marathon 2018

Barbara Haller und Marianne Schmied

 

Total Erlös aus Kuchenverkauf                                                         CHF       1'683.65

Materialkosten                                                                                  CHF            45.90

Netto                                                                                                CHF       1'637.75

Ein paar Tage vor dem Bike-Marathon wurde wegen der schlechten Wetterprognosen vom OK beschlossen, alle Teilnehmer in S-chanf starten zu lassen. Dies hatte natürlich Einfluss auf die Teilnehmerzahl, nur wussten wir nicht, wie gross der Einfluss sein würde. Auf jeden Fall rechneten wir damit, dass wir sicher weniger Kuchen verkaufen würden als in den Vorjahren.

Mit weniger, aber dafür umso leckereren Kuchen konnten wir dann wieder ein buntes und schönes Kuchenbuffet präsentieren. Der Freitagsverkauf lief sehr gut und auch am Samstag konnten wir Stück für Stück verkaufen, bis schliesslich das letzte Stück weg war und wir erstaunliche CHF 1630.80 Gewinn in der Kasse hatten. Für die geannten Umstände können wir mehr als zufrieden sein mit diesem Ergebnis.

Ich danke Debi ganz herzlich für ihre Unterstützung im Vorfeld und vor Ort sowie allen Zontians für das Beisteuern und Backen der Kuchen. Last but not least: ein grosser Dank an die fleissigen Helferinnen vor Ort, welche zum Teil bereits von Beginn weg dabei sind: Barbara, Cilgia, Debi, Ruth (die kurzfristig für Annegret eingesprungen ist), Leta, Marianne, Renate und Yolanda grazia fich!

Der Erlös fliesst in den Zonta Fonds zu Gunsten der regionalen Musik- und Sport- Nachwuchsförderung.  Muriel Hüberli

 

Zonta